Fahrertraining der BRK Motorradstreife Rosenheim

Das jährliche Motorradtraining der Motorradstreife Rosenheim ist sehr anspruchsvoll und verdeutlicht immer wieder, dass selbst die grundlegendsten Dinge wie z.B. Blickführung ständig geübt werden müssen.

Sehr erfahrene Instruktoren geben wertvolle Hinweise, wie die eigene Fahrtechnik verbessert werden kann und wir die Motorräder bis an die Belastungsgrenzen beanspruchen können.

Es werden folgende Punkte trainiert.

  • Schräglagentraining mit Spezialbike
  • Serpentinentraining
  • Frontalcrash
  • Gefahrenbremsung (auf verschiedenen Untergründen wie Sand oder Nässe)
  • Ausweichen
  • Fahren über ein Hindernis
  • Flucht ins Gelände
  • Balanceübungen
  • Turnübungen
  • Tipps vom Physiotherapeuten